Schleuniger PowerStrip 9500 - Abläng- und Abisolierautomat

Schleuniger PowerStrip 9500

Die Schleuniger PowerStrip 9500 glänzt mit Verarbeitungslängen von 52mm bis 1000m und kann bei einem maximalen Durchmesser von 14mm Leiterquerschnitt bei Litzenkabel bis 25 mm² (AWG4) und bei Volldraht bis 6 mm² (AWG10) verarbeiten. Die Schleuniger PowerStrip 9500 lässt sich mit V-Messern, Radius-Formmessern, Doppelradius V-Messern, Flach- und Schlitzmessern sowie kundenspezifischen Messern ausrüsten. Sie ist ausgerüstet mit einer Messerbank und kann während des Verarbeitungsprozesses zwischen den jeweiligen Messern wechseln. So ist ein aufwendiges Rüsten der Maschine nicht notwendig, wenn eine Leitung z.B. geschlitzt werden soll. Eine hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit, große Abzugs- und Schneidkräfte sowie nahezu uneingeschränkte Verarbeitungsmöglichkeiten runden das hervorragende Gesamtbild ab. Die Schleuniger PowerStrip 9500 befindet sich in einer Kabelverarbeitungsstraße, mit Kabeltrommelpaternoster als ständig bestücktes und bewegliches Hochlager mit Platz für 36 Kabeltrommeln, Topfabwickler und Trommelabwickler, Zuführungsgerät und Tintenstrahldrucker (schwarz). Das Bild wird abgerundet durch eine Aufwickeleinheit und eine Bindemaschine am Ausgang der Fertigungslinie.

Zu den Verarbeitungsmöglichkeiten zählen Einzeladern, mehradrige Kabel (Netzkabel), Koaxialkabel, Zwillingslitzen, Kunststofflichtwellenleiter (POF), Flachbandkabel und vieles mehr.

Die Features des Schleuniger PowerStrip 9500 beinhalten das Ablängen, Abisolieren mit Voll- oder Teilabzügen links und rechts, Abzüge in mehreren Schritten, mehrstufiges Abisolieren sowie das Abmanteln von mehradrigen Kabeln, extrem dünnen Isolationen und Innenleiter. Auch das mehrstufige Abisolieren mit Längsschlitzen und Fensterabsatz sowie Abisolieren von geschirmten Kabeln inklusive Schirmbearbeitung stellen kein Problem dar. Die Beschriftung der jeweiligen Leitungen in schwarz ist während der Bearbeitung möglich. Durch die Cayman PC Software ist es möglich die Aufträge zu archivieren und auf Knopfdruck wieder aufzurufen. Es werden alle Verarbeitungsdaten gespeichert und mit der Software grafisch dargestellt. Wir sorgen so für kostengünstige Rüst- und Vorbereitungszeiten im Wiederholungsfall und bei Rahmenaufträgen. Durch die dauerhafte Archivierung sind wir auch in 10 Jahren noch in der Lage einen Auftrag ohne aufwendige Programmierarbeit wieder aufzurufen und zu produzieren.